Ansicht einer Solaranlage.

Wieder zurück in die Arbeitswelt

Job.ReAct unterstützt Menschen, die am Arbeitsmarkt von den Folgen der Covid-19-Pandemie am meisten betroffen sind:

Arbeitssuchende, arbeitslose, langzeitarbeitslose oder langzeitbeschäftigungslose Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, die wieder ihren Platz in der Arbeitswelt finden wollen.

Durch gemeinnützige Arbeitskräfteüberlassung stellt die MAG Menschen und Arbeit GmbH die Projekt-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer befristet für sechs Monate an und überlässt sie an Betriebe, Unternehmen, Gemeinden und Organisationen. Das Ziel ist eine endgültige Übernahme am neuen Arbeitsplatz.

Welche Beschäftigerbetriebe kommen infrage?

Job.ReAct-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer werden an Beschäftigerbetriebe vermittelt, die vorwiegend aus folgenden Bereichen stammen:

  • nachhaltig-ökologisches Wirtschaften
  • Kreislaufwirtschaft
  • Green Jobs – Arbeitsplätze im Umweltsektor

Diese Bereiche decken unterschiedliche Unternehmen, Non-Profit-Organisationen (NPOs), Gemeinden und Vereine ab, die als Arbeitgeber infrage kommen.

Ihr persönliches Service von der MAG Menschen und Arbeit GmbH:

  • Anstellung von Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach
    Zubuchung durch das AMS NÖ
  • vollständige Administration und Abwicklung
  • laufende sozialpädagogische Unterstützung und Beratung
  • Vermittlungsunterstützung

Das Projekt wird zu 100 % aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Arbeitgeberseitig ist lediglich eine monatliche Pauschale von € 400,- für eine Vollzeit-Mitarbeiterin oder einen Vollzeit-Mitarbeiter zu bezahlen. Alle übrigen Lohn- und Lohnnebenkosten werden gefördert.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.
In Kooperation mit dem Land NÖ und dem AMS NÖ

Downloads

Dateityp: PDF-DokumentPDF Dateigröße: 3 MB

Kontakt

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie unsere Hotline. +43 2742 9005-19200